Neuheiten


Yin-Yoga Woche mit Stefanie Arend

in Köln, Lord Vishnu`s Couch

Yin-Yoga ist ein sanfter und ruhiger Yoga-Stil, in dem die Übungen lange gehalten werden, um die Faszien und das Bindegewebe zu aktivieren. 

Schon seit Jahren bin ich Yin-Yoga Fan, da die positiven und nachhaltigen Wirkungen dieses Yoga-Stil`s mich sofort überzeugt haben. 

Seit dieser Woche weiß ich auch, warum ... 

Stefanie Arend, eine der bekanntesten deutschen Yin-Yoga-Lehrerinnen, hat uns Teilnehmerinnen unfassbar viel Wissen rund um das Thema vermittelt und die verschiedenen Zusammenhänge erklärt. 

Mir war vorher nicht bewusst, wie viele positiven Auswirkungen diese wundervollen und manchmal auch herausfordernden Dehnungshaltungen auf Körper, Geist und Seele haben. 

Und nicht nur das, Yin-Yoga wirkt entgiftend und stoffwechselanregend, das konnte ich in der täglichen Praxis dieser Woche an mir selbst feststellen.

Yin-Yoga verbessert bei regelmäßiger Anwendung die Beweglichkeit von Muskeln, Faszien und Gelenken. Darüber hinaus ist Yin-Yoga einfach ein wunderbarer Ausgleich zu unserem oft angespannten Alltag (Yang) und hilft uns wieder in Balance zu kommen. 

links Stefanie Arend


nächster Termin 27.11.2019

Der nächste Women`s Circle findet am Mittwoch, 27.11.2019 von 18 - 20 Uhr in den Räumen meiner Entspannungspraxis statt. 




Kommentar zum Feedback von Eva/Edina:

Liebe Edina, liebe Eva,

ich möchte euch von Herzen danken, dass ihr den Weg zu mir gefunden habt!

Mein Leben lang war ich unsicher im Umgang mit Menschen mit Behinderung und wusste nie so genau, wie ich mich ihnen gegenüber verhalten sollte.

Durch die Begegnung mit euch zwei wunderbaren Menschen hat sich meine Unsicherheit schnell gelegt, von der ersten Begegnung an habt ihr mein Herz erobert!

Die Freude, diese unfassbar gute Laune, die du, liebe Edina, bei der Klangbehandlung ausstrahlst, ist fantastisch und sofort ansteckend!

Danke, dass ich euch mit Klang begleiten darf,

 

herzlichst, Silvia


Neujahrsspecial Frauenwohlfühltag

Hast du auch das Gefühl, „zweimal zu blinzeln“ und das Jahr ist wieder mal an dir „vorbeigerauscht“?

Möchtest du das Jahr 2020 einmal anders beginnen? Fokussiert, bewusst, genießend…?

Dann bist du genau richtig beim Neujahrsspecial am Sonntag, 5.1.2020!

 

Wir nehmen uns Zeit, entspannt in uns hineinzulauschen, unsere Herzenswünsche wahrzunehmen und sogar den ersten Schritt in Richtung Umsetzung zu gehen!



Nachbericht - Ethno-Health-Seminar

Naturheilverfahren, TCM (Traditionelle chinesische Medizin), Ayurveda...schon seit Jahren faszinieren und interessieren mich diese Begriffe und ihre Inhalte zunehmend.

 

Mit dem Seminar "Traditionelle tibetische Medizin", das ich am letzten Wochenende besucht  habe, wurde mir der große Wunsch erfüllt, mehr über diese spannenden Themengebiete zu erfahren.

 

Dr. Hobert, Seminarleiter, ist ganzheitlicher Arzt mit Leib und Seele und vermittelt sein Wissen rund um effektive Naturmedizin äußerst lebendig, praktisch, verständlich und leicht anwendbar.

 

Die fünf Elemente aus dem TCM werden wunderbar in ihrem Zusammenhang erklärt. Diese Elemente in Balance zu bringen, ist wichtig, damit Körper, Geist und Seele in Einklang schwingen können.

 

Fazit: Seit diesem Seminar hat die chemische Keule der Pharmaindustrie in meinem Leben noch weniger Platz...

 


Entspannt angezogen ...

... mit dem Markenzeichen von entspannung in herford. Dein Wunsch-Shirt selber mitbringen oder dir ein passendes Shirt aussuchen. Fast alles ist möglich. Sprich mich einfach an....

Selbstverständlich Bio-Baumwolle und Fair Trade! 


Noch kuscheliger ...

... wird ab jetzt jede Entspannungseinheit mit den neuen Bolstern. Diese großen Kissen sind wunderbar geeignet, dich noch optimaler in Liegepositionen zu lagern oder dich bei deiner Yin-Yoga Praxis zu unterstützen.



Kopfschalen in der Klangmassage

Klarheit - Frische - Leichtigkeit durch den gezielten - Einsatz heller Töne

 

Dieses Seminar hat mich absolut begeistert und motiviert, Kopfschalen viel häufiger (und vielseitiger) in der Klangmassage einzusetzen.

 

Die "kleinen Schalen" üben eine besondere Anziehungskraft aus und lenken die Aufmerksamkeit des Klanggenießenden genau dorthin, wo sie gewünscht wird. Der zarte, leichte, sanfte Klang fördert das Loslassen vom Außen und fördert ein Gefühl von Frische und Klarheit.

 

Viele Einsatzmöglichkeiten haben wir Teilnehmer gleich selbst während des Seminares ausprobiert und waren begeistert von der Wirkung.

 

Ich habe Kopfschalen sehr schätzen gelernt und freue mich darauf, mein erweitertes Wissen in den Klangmassagen einzusetzen, um meine Klienten noch besser in die Entspannung zu führen.


13. Frauenwohlfühltag am 10.2.19

Es war wieder mal ein unvergesslicher Tag, der irgendwie immer viel zu schnell wieder vorbei ist. Aber der nächste Termin steht zum Glück schon vor der Tür :-)     Eure Silvia


Nachbericht - Chakra Balance Tag

Was für ein magischer, herzerwärmender Tag ...

... noch eine Woche später bin ich erfüllt von tiefer Dankbarkeit für das, was wir letzten Sonntag gemeinsam erleben durften. Es war von Beginn an eine unglaublich wertschätzende, liebevolle Atmosphäre in der Gruppe spürbar, die uns durch den ganzen Tag begleitet hat.

Danke an euch alle für eure Offenheit, eure Achtsamkeit und dafür, dass ihr so mutig wart, immer mal wieder eure Komfortzone zu verlassen und in den Chakra-Übungen etwas neues zu erfahren!

Danke an Eva für ihren großen Wissensschatz über die Chakren, den sie mit viel Humor, Herz und Sachverstand mit uns allen geteilt hat.

Dieser Tag ist ein großes Geschenk für mich, die gute Energie begleitet mich seitdem!

 

Herzlichst Silvia

Feedback von Heike:  Liebe Silvia, liebe Eva,

auf diesem Wege nochmal vielen Dank für den Tag gestern!

Jetzt habe ich ein wenig Abstand zu den Übungen und Erfahrungen und kann viel mehr sagen als gestern. Gestern war ich noch geflasht und müsste mich erstmal aus meinem Kokon herauslösen.
Ich habe mit meiner Yoga-Lehrerin (seit 10 Jahren) schon die verschiedensten Erfahrungen gemacht, auch Meditation, Achtsamkeit und die Arbeit mit dem inneren Kind. Und ich würde sagen, dass ich meine Mitte ganz oft spüre und dankbar bin, für das, was ich auch bei euch erfahren durfte.
Der Tag mit euch war auch eine Herausforderung für mich, vor allem deshalb, weil ich mich auf fremde Menschen einlassen musste. Und ich habe es genossen, von Anfang an.
Ein Tief hatte ich bei der Übung mit der Augenbinde. Ich werde es als Herausforderung nehmen und daran arbeiten.
In diesem Sinne wünsche ich euch nur das Beste, viele weitere Kurse mit netten Menschen und für jeden neuen Tag etwas Schönes und Frohmachendes.
Herzliche Grüße von Heike

Feedback von Kerstin: Liebe Silvia, liebe Eva,

ich bin begeistert und ganz high vom heutigen Tag. Deine Internetseite ist sehr ansprechend, liebevoll und macht Lust auf  "mehr". Ganz liebe Grüße und macht weiter so! Der Tag war ein wunderbares Geschenk für mich! Die Energie, die Farben, das Essen, das viele Wissen, der Gesang, die Klangschale, ihr zwei Zauberfrauen... einfach magic!

Merci!   Kerstin

Chakra Balance Tag

5 Jahre enspannung in herford

Klangabend bei Kerzenschein Nov. 18

Als ein besonderes Highlight fast zum Ende des Jahres empfand ich den Candlelight-Klangabend am 25.11.2018.

Die vielen Kerzen zauberten eine ganz besondere Atmosphäre von Behaglichkeit und luden die Teilnehmer/innen ein, den Sonntag Abend auf eine gemütliche Art zu zelebrieren.

Klangschalen und Gongs woben einen Teppich aus Klängen, der so manche Liegende in die völlige Tiefenentspannung brachte.

Ich musste mich nicht lange bitten lassen, das Event zu wiederholen. Den Termin werde ich in nächster Zeit auf meiner Homepage bekanntgeben.

Einen von Herzen kommenden Dank an alle, die dabeiwaren!

Herzlichen Dank, lieber Frank, für das harmonische Zusammenspiel. Und ein großes Dankeschön an meinen Mann Sven für die Betreuung unserer Gäste.


Frauenwohlfühltag am 06. Oktober

Dieser Samstag fühlte sich an wie ein echter Sonntag! Warum? Ich hatte ganz tolle Frauen zum Wohlfühltag bei mir! Das besondere daran war, dass es nicht das erste Mal in diesem Jahr war, dass diese Frauen den Weg in meine Entspannungspraxis gefunden haben.
Dafür bin ich sehr dankbar und die Resonanz der Gruppe war wieder sehr positiv. Das ist einer dieser besonderen Tage, die mir in Erinnerung bleiben und mir für meine Tätigkeit ganz viel Energie geben! Vielen Dank ihr Lieben!

Statements zum Frauenwohlfühltag am 06.10.18

 

Diesen Frauenwohlfühltag gönne ich mir, weil ...
Kerstin: ... ich jetzt erst merke, wie dringend ich ihn gebraucht habe. Ich nehme mir vor, mir einen solchen Tag öfter zu gönnen.
Nina: ... mir dieser Tag schon beim letzten Mal sehr gut getan hat.

Besonders gut gefällt mir ...
Annika: ... die Atmosphäre der Räume und die positive Ausstrahlung von Silvia
Nina: ... die wunderbar entspannte Atmosphäre, die Silvia mit ihrer wundervollen Art erzeugt.
Camilla: ... eine Oase fernab des Alltags gefunden zu haben.
Gabi: ... deine freundliche, liebevolle Art uns an die Entspannungstechniken heran zu führen. Die tolle Atmosphäre, die du hier geschaffen hast!

In den Alltag nehme ich mit ...
Gabi: ... öfter zu sich selbst zu kommen und bewusster zu atmen. Die schöne Erinnerung an diesen Tag!
Kerstin: ... mir auch öfter zwischendurch eine Zeit zum Atmen und der Ruhe anzutun/zu gönnen!
Jessika: ... zwischendurch mal eine bewusste Pause zu machen, entspannt durchzuatmen. Nicht nur einmal im Jahr etwas gönnen, sondern öfter Ruhepausen gönnen.

Was ich noch sagen möchte ...
Nina: ... einfach nur vielen Dank! Immer wieder sehr gerne!
Gabi: ... vielen Dank für alles, es war ein toller, besonderer Tag!
Jessika: ... es war ein toller, entspannter Tag zu Wohlfühlen! Ich komme gerne wieder!
Kerstin: ... herzlichen Dank. War wirklich schön bei euch. Werde euch weiterempfehlen.
Camilla: ... danke für alles. Du bist toll!
Annika: ... ich komme wieder :-)


Herzlichen Dank an Eva und Björn & alle Teilnehmer/innen des Mantra-Singens am 16.9.2018.

Die wunderbare Energie, die durch das gemeinsame Tönen und Singen entstanden ist, wird uns durch den Tag begleiten!

Om Shanti!



Entspannung in der  Schule

Dieser "Auftrag" führte mich in Kooperation mit der BKK HMR in die 7. Klasse einer Realschule.

 

Schon mal ein guter Auftakt: das "Ommmm" kannte jede(r) der Schülerinnen und Schüler (SuS). Darüber hinaus waren bisher nur wenige Methoden bekannt, um Stress zu minimieren und sich zu entspannen.

 

Den Auftakt in das Projekt bildeten einige spielerische Wahrnehmungsübungen und Atemtechniken, gefolgt von einigen Elementen aus dem Bereich des Yoga. Eine Einheit konnten wir sogar draußen bei bestem Wetter genießen. Es folgten Meditationsübungen zur Körperwahrnehmung und eine Challenge zum Thema Achtsamkeit/Konzentration, die den SuS viel Spaß machte und fast unentschieden ausgegangen wäre.

 

Zum Abschluss sorgte im letzten Modul eine Klangreise mit dem großen Tam-Tam Gong und mehreren Klangschalen für andächtige Stille in der Turnhalle.

 

Herzlichen Dank an alle aufmerksamen SuS, einen engagierten Lehrer und die BKK HMR, die das Projekt ermöglicht hat.

 

Mein Wunsch ist es, Entspannung und Achtsamkeit so früh wie möglich in den Schulalltag (oder am besten schon in den Kindergartenalltag) zu  integrieren, damit die Kinder ganz selbstverständlich und spielerisch mit den entsprechenden Entspannungstechniken aufwachsen, die ihnen helfen, den Herausforderungen des Lebens gelassen zu begegnen!



Frauenwohlfühltag am 15.04.18

Vielen Dank für diesen herrlichen Sonntag mit euch! Es hat mir wieder sehr viel Spaß gemacht, mit euch Zeit zu verbringen und zu genießen. Klangschalen-Meditation, sanfte Körperbewegungen, progressive Muskelentspannung, sowie ruhige Gespräche bei Tee, Ingwer-Wasser und veganem Essen haben diesen Tag abgerundet. Ich wünsche euch, dass ihr die Entspannung möglichst lange in euch bewahren könnt.

 

Eure Silvia


Was für eine wunderbare Auszeit....

....es war eine große Freude, euch an diesem Wochenende mit Klangräumen, Meditationen, sanften Yogaübungen, Vorträgen, gesundem vegetarischen Essen und Trinken verwöhnen zu dürfen!!!

 

Das Wetter erlaubte uns sogar, meditative Zeit in der Natur zu verbringen, was für ein Glück!

 

Danke ...
- für die liebevolle, warmherzige Atmosphäre, die alle Teilnehmerinnen an diesem Wochenende geschaffen haben und die deutlich spürbar war.
- für euer achtsames Dasein, euer Zuhören, eure Offenheit!
- für die vielen helfenden Hände!
- meinem Mann Sven für seine unermüdliche und fröhliche Hilfe und Unterstützung!

 

Jede Einzelne von euch war ein Geschenk an diesem Wochenende!!

 

Dieses Wochenende war ganz besonders und wird noch lange nachklingen.

 

Herzlichst, eure Silvia


Yoga & Handball